AGB                                                                                 www.fewoinzeeland.nl

Ferienhaus                                                                             'CAP D'ESTE' 

 

 

ALLGEMEINE MIET-UND ANNULIERUNGSBEDINGUNGEN   ‘CAP D’ESTE’

 25.09.2015, letzte Änderung 01.01.16

 

Mietobjekt:     die Wohnung mit Grundstück, mit Namen ‘CAP D’ESTE’,

                     Oosterpark 51, 4356 GK Oostkapelle, die Niederlande.

Vermieter:      Der  Eigentümer von dem Mietobjekt.  

Mieter:           Partei der die Wohnung mietet mittels des Mietkontrakts.

Mietkontrakt:  Formular mit allen Daten betreffende die Miete von ‘CAP D’ESTE’ .

( Der Mietkontrakt zeigt auch alle Daten von dem Vermieter - Name, Adresse, IBAN ) 

 

1.Buchungen:

 

a. Eine Buchung von CAP D’ESTE kann weder digital oder schriftlich erfolgen und ist sowohl für den Mieter als auch für den Vermieter bindend , sobald der Mietkontrakt beim Vermieter ist eingetragen worden und der gesamte Rechnungsbetrag bezahlt worden ist.

b. Der Vermieter leistet keine Reservierungen im Sinne von vorläufigen Buchungen oder Optionen. Der Vermieter leistet nur Buchungen im Sinne von Punkt a.

 

2. Finanzielle Regelung:

 

a. Der gesamte Rechnungsbetrag ist sofort zu bezahlen. Eine nicht sofortige Bezahlung kann eine Buchung des Mietvertrages seitens des Vermieters unmöglich machen wegen einer neuen Buchung.

b. Ausnahmsweise ist eine Bezahlung in Zahlungsterminen möglich:

Diese gilt nur wenn diese Bedingung  in dem  Mietkontrakt  eingetragen worden ist: 

= 50 % Der Anzahlung der Mietkosten ( Miete, Steuer und Kaution ) müssen innerhalb 7 Tagen nach der Buchung auf das Konto vom Vermieter eingegangen sein.

= Die restlichen 50% der Mietkosten sind spätestens 3 Monate vor dem Anreisetermin zu zahlen. 

c. Es gibt keine Bearbeitungsgebühr. Überweisungskosten sind immer Kosten des Mieters.

d. Die Überweisung der Bezahlung gilt als einzige Buchungsbestätigung.

e. Mit Eingang einer Zahlung erklärt sich der Mieter mit diesen Allgemeinen Bedingungen einverstanden.

f. Die Kaution ist € 250,-

g. Die Energiekosten,  Gas: € 0,70/m³, Strom: € 0,40/kWh( Tarif 2015/16 ), werden nach Verbrauch berechnet und  mit der Kaution verrechnet

h. Der Mieter notiert bei Ankunft und bei Abreise die Zählerstände und meldet die dem Vermieter. (Mangels Meldungen gilt das Fixum von € 50,-/ pro Woche)

 

3. Rechte und Pflichten des Vermieters:

 

a. Der Vermieter verpflichtet sich, das Mietobjekt zum vereinbarten Zeitpunkt in sauberem und einwandfreiem Zustand an den Mieter zu übergeben.

b. Der Vermieter und jeder der im Auftrag von dem Vermieter  Zutritt benötigt, darf das Mietobjekt zu allen üblichen Zeiten in Augenschein nehmen. 

 

4. Rechte und Pflichten des Mieters:

  

a. Der Mieter erklärt, dass er über Lage, Einrichtung und Zustand des Mietobjektes unterrichtet ist.

b. Der Anzahl der Personen ist maximal 4 (vier). Babys und Kinder gelten als Personen. Ohne schriftliche Zustimmung des Vermieters dürfen nur die in der Reservierung angegebene Personenanzahl im Mietobjekt und den Garten übernachten, unabhängig der im Objekt zugelassenen Personenzahl.  

Eine Gruppe von nur Jugendlichen oder jungen Erwachsenen unter 23 Jahre ist nur mit schriftlicher Zustimmung des Vermieters erlaubt.

Haustiere sind verboten im Mietobjekt und in seinem Garten.  Rauchen ist verboten im Haus.

c. Der Mieter darf das Mietobjekt nie an Dritte weiter vermieten oder zum Gebrauch überlassen.

d. Der Mieter ist verpflichtet, das Mietobjekt einschließlich des vorhandenen Inventars pfleglich zu behandeln und alle während seiner Mietzeit entstandenen Schäden sofort dem Vermieter zu melden und zu ersetzen.

e. Der Aufenthalt in der Ferienunterkunft geschieht in jedem Fall auf Risiko des Mieters. Ebenso übernimmt er die Haftung für seine Gäste und Familienangehörigen. Die Beweislast liegt dabei beim Mieter.

f. Die Verpflichtung zu unverzüglichem Schadenersatz gilt auch für abhanden gekommeneTeile des Mietobjektes, der Ausstattung oder des Inventars.

g. Der Mieter versichert, dass er eine Haftpflichtversicherung und eine Reise und Annulationsversicherung versicherung besitzt.

h. Der Mieter ist verpflichtet, das Mietobjekt während der Mietzeit stets ineinem ordentlichen Zustand zu halten und zu reinigen.

i. Der Mieter verpflichtet sich, das Mietobjekt nach Beendigung der Mietfrist einschließlich dem darin befindlichen Inventar in sauberen und ordentlichen Zustand zu einem vereinbarten Termin zurückzugeben. Anders ist der Vermieter berechtigt, extra Kosten zu berechnen.

j.  Der Mieter lässt die Endreinigung durchführen zum Preis von € 60,-  falls ausnahmsweise nicht schriftlich vereinbart worden ist, dass der Mieter sich verpflichtet selbst die völlige Endreinigung zu übernehmen. 

k. Der Mieter wird das Mietobjekt ausschließlich zu Urlaubszwecken verwenden und darf in den gemieteten Räume weder Beruf noch Geschäfte ausüben.

l. Es ist verboten, in dem Mietobjekt andere Geräte für Koch-, Heizungs- oder Waschzwecke zu verwenden, als die darin vom Vermieter angebrachten oder aufgestellten Geräte.

m. Der Mieter wird, falls nicht anders schriftlich vereinbart bzw. angegeben, Bettwäsche, Hand- und Küchentücher selbst mitbringen.

o. Es ist dem Mieter untersagt, durch Musizieren oder Lärmen andere zu belästigen, vor allem zwischen 22:00 Uhr und 8:00 Uhr.

p. Der Mieter, seine Familienangehörigen und Gäste müssen sich an die Hausregeln halten. Die Hausregeln sind verfasst in  der Verwaltungsordnung von CAP D’ESTE.

q. Bei  Nichteinhaltung wird  von dem Vermieter der Vertrag mit sofortiger   Wirkung    storniert, ohne Recht auf jegliche Kompensation,  und    muss   das Objekt   sofort verlassen werden.   Zusätzliche Kosten bei der Räumung, zum Beispiel infolge Polizeizwangs,  sind durch den Mieter zu bezahlen.

       

5. Allgemeine Bestimmungen:

 

a. Die Übergabe des Mietobjektes vom Vermieter an den Mieter/ vom Mieter an den Vermieter erfolgt durch Aushändigung der Hausschlüssel. 

b. Die Ferienunterkunft soll am Ankunftstag bis spätestens 20.00 Uhr bezogen werden, wenn nicht anders vereinbart. Mieter, die nicht rechtzeitig bei ihrer Ferienadresse ankommen (können), sind verpflichtet, den Vermieter darüber rechtzeitig in Kenntnis zu setzen, so dass eine Absprache über die Schlüsselübernahme gemacht werden kann.

c. Mögliche Beanstandungen den Mietgegenstand betreffend müssen innerhalb 24 Stunden nach Einzug in das Mietobjekt dem Vermieter mitgeteilt werden, damit diese wenn möglich sofort beseitigt werden können. Danach können leider keine Forderungen betrefft den Zustand des Mietobjektes gestellt werden.

e. Der Vermieter haftet nicht bei Diebstahl, Beschädigung von Eigentum des Mieters oder Unfällen. Der Vermieter haftet nicht bei Mehrkosten oder Schäden, als eine normale Haftpflicht-Versicherung decken würde.

f. Am Abreisetag muss die Ferienunterkunft bis spätestens 10.00 Uhr geräumt werden.

g. Sollte das Mietobjekt während der Mietperiode übermäßig verschmutzt werden, können extra Reinigungskosten berechnet werden.

 

6. Annullierung durch den Mieter:

 

a. Jede Annullierung muss dem Vermieter erst telefonisch und danach auch schriftlich oder digital mitgeteilt werden.

b. Bei einer Annullierung nach 8 Tagen und bis zu 3 Monaten vor Mietbeginn werden 15 % der Kosten in Rechnung gestellt.
c. Es werden 50 % der Kosten in Rechnung gestellt, wenn die Annullierung innerhalb von 3 Monaten bis 1 Monat vor dem Mietbeginn erfolgt.
d. Es werden 75 % der Kosten in Rechnung gestellt, wenn die Annullierung innerhalb von 1 Monat bis 1 Woche vor dem Mietbeginn erfolgt.
e. Es werden 100 % der Kaltmietein Rechnung gestellt, wenn die Annullierung kürzer als 1 Woche vor dem Mietbeginn erfolgt oder wenn die Mietfrist schon begonnen hat.
f. Der Mieter besitzt eine Reise Annulationsversicherung die die Annullierungskosten übernimmt.

 

7. Änderung der Buchung durch den Mieter:

a. Wenn Sie Ihre bereits vorgenommene Reservierung wie auch immer ändern möchten, teilen Sie dies dem Vermieter digital oder schriftlich mit. Diese Änderung, wenn möglich, wird schriftlich bestätigt. 

b. Änderungen der Mietzeit gilt als Annullierung.

 

 

 

8. Vertrags-Lösung:

 

a. Der Vermieter ist berechtigt, diesen Vertrag zu lösen, wobei die Zahlungsverpflichtung des Mieters unverändert bleibt, wenn:

- zum Zeitpunkt des Mietbeginns nicht die volle Mietsumme entrichtet ist;

- der Mieter das Mietobjekt vorzeitig räumt;

- der Mieter ohne vorherige briefliche oder digitale Benachrichtigung, am Tag des Mietbeginnes das Mietobjekt nicht bis 20.00 Uhr übernommen hat;

- der Mieter den Verpflichtungen dieses Vertrages nicht nachkommt.

b. Ein Verlassen des gemieteten Objektes vor Ablauf der Mietperiode bewirkt, dass alle Rechte auf Kompensierung oder Erstattung verfallen.

 

9. Konflikte:

 

Schriftliche Beanstandungen werden dem Vermieter in der Landessprache oder in englischer Sprache vorgelegt. Im Falle möglicher Konflikte die nicht außergerichtlich gelöst werden können, ist der Gerichtsstand Middelburg.

 

10. Sonstiges:

 

a. Der Vermieter haftet in keinem Falle für:

-Diebstahl, Verlust oder Schäden, gleichgültig welcher Art, die während oder in Folge einesAufenthaltes in dem Mietobjekt widerfahren werden;

-Defekte oder außer Betrieb gestellte technische Geräte;

-Unbequemlichkeiten oder Belästigungen, welche außerhalb der Verantwortlichkeit des Vermieters durch Dritte verursacht werden.

b. Die Richtigkeit aller Daten, die der Vermieter über das Mietobjekt erteilt, werden regelmässig mit großer Sorgfalt kontrolliert. Der Vermieter übernimmt jedoch keine Garantie darüber, dass der aktuelle Zustand des Mietobjektes, mit dem beschriebenen Mietobjekt völlig übereinstimmt.

c. Sollten einzelne Bestimmungen des Mietkontrakts, den Allgemeine Mietbedingungen CAP D’ESTE und der Verwaltungsordnung unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

d. Möglicherweise werden in der unmittelbaren Nähe des gemieteten Objektes Arbeiten durchgeführt die zu einer Lärmbelästigung führen können. Dafür kann der Vermieter keinesfalls verantwortlich oder haftbar gemacht werden. 

e. Der Mieter gestattet das mähen von dem Rasen zu uebligen Zeiten.

f. WARNUNG fuer herzkranke Gäste mit Pacemaker: Die Küche hat einen elektrischen Induktions Herd. 

 

zurück nach:     >  KONTAKT <